Am Samstag, 10. Dezember 2016 ist wieder Weihnachtsmarkt in Ebersgöns

Plakat zum Weihnachtsmarkt am 10. Dezember 2016

Plakat zum Weihnachtsmarkt am 10. Dezember 2016

Die Ebersgönser Vereine laden zum Weihnachtsmarkt rund um das Backhaus ein!

Ab 16.00 Uhr am Samstag, dem 10. Dezember geht es wieder los.

Freuen Sie sich auf handgearbeitete Glaskunst, Trachtenschmuck, handgemachte Messer, Honig- und Sattlereiprodukte, Gefilztes, Weihnachts- und Geschenkartikel und eine große Tombola!

Für Verpflegung ist ebenfalls gesorgt, u. a. gibt es Gulaschsuppe, Schnitzelbrötchen, Würstchen, Crêpes und die herzhafte Form Galette sowie vielfältige Getränke vom selbstgemachten Glögg, heißen Apfelwein, Bombolino und andere kalte und warme Getränke sowie leckeres hochprozentiges aus verschiedenen Obstsorten.

Um 17.00 Uhr kommt der Nikolaus und bringt Geschenke für die Kinder mit!

Auf viele Besucher freuen sich die Vereine des Vereinsrings Ebersgöns!

Nutzungsvertrag zum Haus Siloah

Nutzungsvertrag zum Haus Siloah nimmt erste Hürde

Der Haupt- und Finanzausschuß der Stadt Butzbach hat in seiner Sitzung am 10.07.2014 dem Abschluss eines Nutzungsvertrages mit der evangelischen Kirchengemeinde Ebersgöns über die Nutzung des Gemeindehauses Siloah der evangelischen Kirchengemeinde Ebersgöns mit 8 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung zugestimmt. Nächster Schritt ist die Abstimmung im Stadtparlament.

Bedarfsabfrage zu öffentlichem Raumangebot

Vereine und Gruppierungen in Ebersgöns sollen ihren Raumbedarf mitteilen

Bereits 2007 fand im Rahmen einer dorfstrukturellen Untersuchung eine Erhebung zum Raumbedarf für öffentliche Gebäude statt. Diese seinerzeit erhobenen Daten sollen jetzt überprüft und aktualisiert werden. Auslöser hierfür sind die Aufnahme der TSV-Turnhalle in die Prioritätenliste der Stadt Butzbach sowie der Wunsch der Stadt Butzbach zur Konsolidierung des öffentlichen Gebäudebestandes.

Für die Bedarfserhebung werden neben allgemeinen Angaben zum Verein/zur Gruppierung u. a. Angaben benötigt, die die derzeitige Situation beschreiben und die Anforderungen an Art, Umfang und zeitlicher Nutzung wiedergeben. Alle bekannten Vereine und Gruppierungen in Ebersgöns wurden hierzu angeschrieben und sind aufgefordert ihren jeweiligen Raumbedarf mitzuteilen.

Die Rückmeldungen sollen bis zum 01.06.2012 an den Vorsitzenden des Ortsbeirates erfolgen. Dieser steht auch für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Bei Vereinen oder Gruppierungen, die bis zu diesem Termin keine Rückmeldung abgeben, wird davon ausgegangen, dass kein Bedarf an der Nutzung von öffentlichen Räumlichkeiten besteht.

1 2