Neu gewählter Ortsbeirat trat erstmals zusammen – Ortsvorsteher gewählt

Ortsvorsteher gewählt: Die Mitglieder des Ortsbeirates Ebersgöns.

Die Mitglieder des Ortsbeirates Ebersgöns: Stefan Höchst, Rolf Nauert, Daniela Wilhelm, Klaus Hübner, Andreas Wilhelm (vlnr.)

In der ersten Sitzung nach der Kommunalwahl am 6. März 2016 kamen die neu gewählten Mitglieder des Ortsbeirates am 28.04.2016 zu ihrer konstituierenden Sitzung im Gruppenraum des Siloah zusammen. U. a. war der Vorsitzende des Ortsbeirates zu wählen.

Weiterlesen

Ortsbeirat trat zur konstituierenden Sitzung zusammen

Zwei neue Mitglieder

Im fünfköpfigen Ortsbeirat sind auf Grund des Ergebnisses der Kommunalwahl vom 27. März 2011 vertreten:

  • Die Mitglieder des neu gewählten OrtsbeiratesKristian Schütz
  • Werner Reusch
  • Martina Nagel
  • Andreas Wilhelm
  • Klaus Hübner

(Im Bild von links nach rechts)
Zum Vorsitzenden wurde in der ersten Sitzung der bisherige Vorsitzende Andreas Wilhelm und zum Stellvertreter Klaus Hübner gewählt.
Ausgeschieden aus dem Ortsbeirat sind Ursula Lehnert und Gert Kaschwich. Neu dabei Martina Nagel und Klaus Hübner.

Ebersgönser Wahlergebnisse zur Kommunalwahl vom 27. März 2011

Ergebnisse der Kommunalwahl 2011 zur Ortsbeiratswahl und zur Wahl des Stadtparlaments

Wahlergebnis zur Ortsbeiratswahl vom 27.03.2011:

Name Stimmen %
Andreas Wilhelm 362 23,19
Klaus Hübner 282 18,07
Kristian Schütz 237 15,18
Werner Reusch 228 14,61
Martina Nagel 183 11,72
Gert Kaschwich 111 7,11
Rolf Nauert 108 6,92
Ursula Lehnert 50 3,2

Damit sind im neuen Ortsbeirat vertreten:

  • Andreas Wilhelm
  • Klaus Hübner
  • Kristian Schütz
  • Werner Reusch
  • Martina Nagel

Wahlergebnis von Ebersgöns zur Wahl des Stadtparlaments:

Jahr CDU SPD FDP GRÜNE UWG
2011 25,5 % 44,7 % 5,0 % 18,7 % 6,1 %
2006 37,5 % 40,0 % 5,9 % 6,6 % 3,9 %

Vorläufiges Ergebnis der Gemeindewahl am 27. März 2011

440005 Butzbach, Stadt

Merkmal 2011 2006 Veränderung
zu 2006
%-Pkte.
Sitze
Anzahl % Anzahl % 2011 2006 Diffe-
renz
Wahlberechtigte 18 296 17 953
Wähler/innen 8 329 8 472
Wahlbeteiligung 45,5 47,2 -1,7
Ungültige Stimmzettel 326 3,9 256 3,0 0,9
Gültige Stimmen / Sitze 280 246 277 474 37 37 0
davon entfielen auf
CDU 89 877 32,1 113 071 40,8 -8,7 12 15 -3
SPD 95 668 34,1 88 117 31,8 2,3 12 12 0
FDP 20 210 7,2 23 587 8,5 -1,3 3 3 0
GRÜNE 46 798 16,7 19 432 7,0 9,7 6 3 3
UWG 27 693 9,9 17 834 6,4 3,5 4 2 2
Die Linke.WASG 8 565 3,1 1
NPD 6 868 2,5 1