Aktion „Ewerschgieser Hausnoame“

Ortsbeirat bittet um Rückmeldung, wer an Hausnamenaktion interessiert ist
Bild zeigt einige der alten Hausnoame in Ebersgöns

Kleine Auswahl an alten Hausnamen

In anderen Ortsteilen in der Nachbarschaft kann man sie an Hoftoren und Gebäuden bereits entdecken: Schilder mit „Hausnoame“ bzw. Hausnamen für die Anwesen. Auch in Ebersgöns gibt es eine Vielzahl an überlieferten und teils immer noch verwendeten Hausnamen. Grund genug für den Vorsitzenden des Ortsbeirates die Durchführung einer Hausnamenaktion vorzuschlagen.

Weiterlesen

Alte Hausnamen, Anekdoten „ean Quetschehoing“

Werner Reusch

Werner Reusch bei der Führung am 15.10.2017

Über 100 Teilnehmende konnte Werner Reusch am Sonntag, dem 15. Oktober 2017 in Ebersgöns bei bestem Wetter zur Führung über alte Hausnamen begrüßen. Los ging es an der Ecke Zum Weißen Stein – Zur Pfingstweide. Neben den Hausnamen der angrenzenden Anwesen gab es auch Interessantes über die Beziehung nach Pohl-Göns und den Weg über die Pohl-Gönser Gemarkung und  nach Butzbach über die Pfingstweide und durch die Fichten zu erfahren.

Weiterlesen