Ebersgönser Backhausverein mit eigenem Internetauftritt

Internetauftritt BackhausvereinDer erst jüngst gegründete Ebersgönser Backhausverein ist jetzt auchimInternet erreichbar. Unter der Adresse http://backhausverein.ewerschgies.de können die Seiten des jüngsten Ebersgönser Vereins angesurft werden. Das Internetangebot soll kontinuierlich ausgebaut werden. Zum Start können neben allgemeinen Informationen u. a. der Satzungstext, die Namen der Vorsatndsmitglieder oder ein Beitrittsformular abgerufen werden. Geprägt wird der Internetauftritt durch einen Kopfbanner, dessen Bild sich bei jeder Seitenaktualisierung ändert.

Vereinsgründung: Backhausverein hat alle Hürden genommen

Bild des Backhauses Ebersgöns zur Vereinsgründung

Ebersgönser Backhaus

Die Vereinsgründung ist geschafft!

Jetzt ist es amtlich, der Ebersgönser Backhausverein ist beim Amtsgericht Friedberg als gemeinnütziger Verein eingetragen:

Amtsgericht Friedberg Aktenzeichen: VR 2787
Bekannt gemacht am: 06.12.2012 12:00 Uhr

Veröffentlichungen des Amtsgerichts Friedberg (Hessen).
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.

Neueintragungen
05.12.2012
Ebersgönser Backhausverein e.V., Butzbach-Ebersgöns (Am Wingert 2, 35510 Butzbach).

Wie kann Ebersgöns sein historisches Backhaus erhalten?

Mitarbeit gefragt – Initiativ-Veranstaltung am 4.10.2012

Backhaus EbersgönsNeue Wege wird man in Ebersgöns gehen müssen, wenn das im Dorfmittelpunkt stehende historische Backhaus renoviert und als Schmuckstück auch für die kommenden Generationen weiter erhalten werden soll. Wohin die Reise gehen soll ist noch unklar. Klar ist aber, dass eine Reise mit dem ersten Schritt beginnt. Zu diesem ersten Schritt lädt der Vorsitzende des Ortsbeirates, Andreas Wilhelm alle an der Sanierung und dem Erhalt interessierten Bürger für
Donnerstag, den 4. Oktober 2012
um 20:00 Uhr in den
Dorfkrug ein.

Ziel dieser Zusammenkunft soll es sein, gemeinsam darüber zu diskutieren, wie durch Eigeninitiative eins der wichtigsten Ebersgönser Wahrzeichen erhalten werden kann. Wer am Erhalt des Backhauses interessiert ist und sich mit Engagement für eine gemeinsame Sache einbringen möchte, ist herzlich eingeladen, zu dieser Veranstaltung zu kommen. Wer aus Zeitgründen am Donnerstag nicht zur Veranstaltung kommen kann, aber trotzdem bei einer Lösung zum Erhalt des Backhauses mitmachen will und über anstehende Entwicklungen auf dem laufenden bleiben möchte, kann sich gerne bei Andreas Wilhelm melden (persönlich, per Mail an a.wilhelm@ortsbeirat-ebersgoens.de oder telefonisch unter 0176 64099911).